Details zum Projekt
Act 4 Fun'09 Bezirksschulspielfest
Schulprojekt
Schulspielgruppen aus den Pflichtschulen des Bezirkes präsentieren Kostproben ihrer Arbeit
Ein Projekt von:
Pflichtschulen des Bezirkes Mistelbach in Kooperation mit dem MZM

Projektleitung: Schulspiel-Koordinatorinnen Stefanie Neid und Johanna M. Pichler
Veranstaltungen des Projekts:
Mit freundlicher Unterstützung von:
Erste Bank
ACT4FUN’09 Bezirksschulspielfest - © 2021 by Privat
Theater macht Schule – Schule macht Theater

Das Festival will die engagierte Theaterarbeit im Rahmen des Gegenstandes „Darstellendes Spiel“ an den Pflichtschulen des Bezirkes Mis-tel-bach für die Öffentlichkeit sichtbar machen. Die Schulspielgruppen zeigen Szenen, Sequenzen oder Ausschnitte aus Aufführungen und Performances, die sie im Laufe des Schuljahres erarbeitet und entwickelt haben.

Thematisch sind keine Grenzen gesetzt. Ob es Geschichten sind, in denen es um Jugendprobleme und Konflikte geht, Wünsche, Gedanken, Gefühle und Fragen, die Kinder haben, oder Themen, mit denen sich Kinder gerne beschäftigen. Die Schülerinnen und Schüler wollen jedenfalls mit ihren Darbietungen ihre Kreativität, ihre Lebensfreude und ihre Spielfreude auf der Bühne zeigen. Spieldauer pro Gruppe: zwischen 8 und 12 Minuten.
Tooltipp:
Ein Schulprojekt ist ein Projekt, das von einer Schule oder einer Schulklasse veranstaltet und betreut wird.
Powered by iService, www.iservice.at